....*kreativedenkpause*  😂  😂  😂  😂  I'm back 😂

 

 

Ich ärger mich, weil ich schon so lange nix geschrieben habe…aber es war einfach so viel los, dass ich nie gescheit dazu gekommen bin. Und wenn ich Zeit gehabt hätte, dann ist mir einfach nix eingefallen. Das ist natürlich das doofste überhaupt. Da sitzt man vor dem leeren Blatt und es passt halt einfach nicht. Kein gerader Satz – kein gescheites Thema.. aber wenn ich dann am Abend kurz vorm Einschlafen bin:  JA, da kann ich dann Geschichten schreiben, die ich dann aber in der Früh einfach nimma weiss. Und dann bin ich faul und schreib wieder nix, denk nur drüber nach wieso ich schreibfaul bin und natürlich noch über tausend andere Dinge, mit denen ich grad nicht zufrieden bin. Und dann sind sie schon wieder da, die Selbstzweifel:  Kann ich das überhaupt? Was will ICH denn damit bezwecken? Aber muss es immer zu allen Fragen eine Antwort geben?

 

KEINE AHNUNG  - aber glaub nicht, oder? Vielleicht ist es einfach nur etwas was mir halt Spaß macht… ob ich es kann oder nicht, ist in diesem Fall dann ja eh wurscht!

 

….Aber nachdem die letzten Blogs von mindestens 100 Personen gelesen wurden, was ich persönlich ja echt viel finde, finden es anscheinend andere Menschen auch ganz interessant einfach mal drüber zu lesen, informiert zu werden und über die einen oder anderen Dinge zu lachen.

 

Ja, dass ist es vielleicht – ich freu mich immer wahnsinnig wenn Menschen sagen: Wenn du schreibst, muss ich immer lachen, weil du genauso schreibst wie du redest.

 

Das stimmt auch – ich red‘ so und ich schreib so und ich bin so.

 

Was mir persönlich aufgefallen ist, was ich auf meiner Seite eigentlich völlig vergessen habe, nahezu vernachlässigt hab, möchte ich euch heute mal erzählen:

 

Ich bin nicht nur fitnessfanatisch & „Jungle-süchtig“ (*** derzeit findet grade die 3te 8-Wochen-Transformationschallenge statt*** und, klar mach ich mit!!) und Lifestyle & Beauty-Fan sondern eigentlich Eventmanagerin. Und das so richtig gerne.

 

Lustigerweise war das nie mein Ziel, ich hab damals mit 18 angefangen Jus & Italienisch zu studieren und wollte ursprünglich immer Staatsanwältin werden. Gekommen ist alles anders und habe durch Zufall und ein bisschen Glück einen Job im Eventbereich bekommen. Nicht irgendwo. Nein auch nicht in einer Agentur, sondern im technischen Bereich. Genauer genommen auf der Technischen Universität in einem Forschungszentrum: VIRTUAL VEHICLE.

 

Und wer sich jetzt denkt: Was plant die bitte DORT für Events. Der wird jetzt staunen.

 

Vorweg: Ich liebe Events. Events zu planen, Events zu organisieren und natürlich vor Ort zu sein…Ansprechpartnerin Nummer 1 zu sein und den Nervenkitzel, ob wohl alles gut geht.

 

 

Ich habe in den letzten 10 Jahren in Summe sicher über hundert Veranstaltungen aller Art organisiert. Angefangen von wissenschaftlich-technischen Kongressen über Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, Herbstfeste, Mitarbeiterevents, Clubbings, Abendveranstaltungen aller Art.  Ich glaub ich war mit meinen Veranstaltungen schon in allen Grazer Locations ;-) Jedes Mal etwas neues zu „erfinden“ und die Gäste wieder erneut abzuholen und was geniales zu präsentieren, ist nicht immer einfach, aber anscheinend gelingt es mir recht oft… Es ist einfach mein Ding #QueenofEvents zu sein…. Neben der Beruflichen Tätigkeit im Eventmanagement mach ich das natürlich auch liebend gern privat. Geburtstagsfeier oder Hochzeiten – da bin ich natürlich immer gern dabei und unterstütze! (by the way: ACHTUNG *EIGENWERBUNG* wenn DU Unterstützung, Ideen oder einfach nur einen kreativen Kopf benötigst,  –  meld dich sehr gern <3 unter julie@grazia-dorazia.com

 

 

 

Meine letzte Veranstaltung ist grade mal 5 Tage her – es war Freitag, der dreizehnte und es war unfassbar cool:

 

#Egon7 #DJBobbygrey #Momaphotocorner #Ibizashowdancers #Goodiebags #runningdinner #zuckerwatte #400goldendeheliumballons #party #überdendächernvonGraz #Freiblick #fiorella #events #loveevents

 

seht selbst: