ISS' was Gscheits!

 

 

 

Healthy Food & Low-Carb Rezepte!

Im Grunde alles total easy und super gut, wenn man nur weiss wie man es macht!

 

 

 

Eiweiß Brot a la Tut dir Gut! 

 

200 Gramm Haferflocken

1 EL Flohsamen

2 EL Chiasamen

40 Gramm Dinkelkleie

2 TL Salz

100 Gramm Topfen

1/4 L Wasser

1 Packung Backpulver

 

5 Eiklar - Eischnee schlagen

restliche Masse unterheben

Backen für ca. 50 min bei 180 Grad

 

Es gibt diese Backmischung auch bei Tutdirgut zu kaufen🙌🏻🙌🏻🙌🏻

Quinoa Auflauf

 

1 Tasse Quinoa waschen

kurz in Salzwasser kochen (2 Tassen Wasser)

Gemüse wie Brokkoli oder Karotten klein schneiden und ebenfalls kochen

danach alles zusammen in eine Auflaufform geben

Käse und Schinken klein schneiden und mit dem Rest vermischen

Etwas Sauerrahm druntermischen

Käse als letzte Schicht oben drauf

 

an ins Rohr - bis es oben goldbraun wird

180 Grad ca. 25 min

 


Kokosfett statt ÖL ++ Birkenzucker oder Kokosblütenzucker statt weissen Zucker ++ Dinkelreis statt normalen Reis ++ Vollkorn/ Dinkelnudeln statt Weizennudeln ++ Wasser statt Saft ++ Eiweiß Brot statt Weissbrot oder Schwarzbrot ++ Brokkoli ++Zucchini ++ Karotten ++ Karfiol ++ Fisch ++ Hühnerfleisch ++  Quinoa ++  Grünkern ++ Hirse ++ Kartoffeln #zu Mittag ++ Eierspeise #gehtimmer ++
Buchweizenmehl ++ Mandelmehl ++ Hanfmehl

 

#eatclean #tudirwasgutes

 

 

 

Low Carb Pancakes

2 Eigelb + Haferflocken (ca. 50gramm) +1/4 L Milch verrühren + etwas Stevia und ev. Zimt dazu, 4 Eiklar steifschlagen und unterheben. In einer Pfanne mit Kokosfett rausbraten

 

 

Hirselaibchen

Hirse vorher unbedingt waschen - sonst schmeckt es bitter.

1 Tasse Hirse = 2 Tassen Wasser inkl. Salz kochen

in einer extra Schüssel 1 Zwiebel gehackt + Gemüse Allerlei + die gekochte Hirse vermischen, 1 ganzes Ei und gerieben Käse dazu rein geben, danach Laibchen formen und in Kokosfett anbraten.

Polentapizza

1 Tasse Polenta in Salzwasser kochen (2 Tassen Wasser) und dann aufs Bech streichen und in den Backofen. Kurz backen und dann belegen wie eine Pizza.

(Tomatensauce, Mozarella, Oregano, Salami, Pizzakäse....)

 

 

Zucchini Röllchen

1 Zucchini in feine, dünne, längliche Scheiben schneiden und  mit frischkäse, Speck und Mozarella belegen  ( bisschen Salz und Pfeffer drauf) und dann zusammenrollen und mit Zahnstocher befestigen

 

 


Low Carb Wrap

150 gramm Topfen, geriebenen Käse + 3 Eier + Salz miteinander vermischen und auf ein Blech streichen - im Ofen backen (ca. 20 minuten) Faschiertes nebenbei anbraten und dann den Wrap belegen mit zb: Cheddar Käse, Salat, Gurken, Tomaten + Faschiertes und einrollen. Dazu einen Joghurtdip machen.

 

Wenn man den Teig nicht selber machen will:  Tortilla Wraps bei Spar sind auch ok)

 

Zucchini Schiffchen

1 Zucchini halbieren und das innere herausschaben und kurz in Salz-Wasser kochen.

Das Fruchtfleisch von den Zucchini mit Putenfleisch oder mit Faschierten in der Pfanne anbraten, Tomatenmark und ein bisschen Senf dazu. Salzen und pfeffern, dann die Masse in die ausgeschabten Zucchinihälften füllen, Käse obendrauf und ins Rohr für ca. 15-20 Minuten.

 

 

 

 

 

Low Carb Pfanne

geht mit Faschierten oder auch mit Hühnerfleisch (in Stücken)

1 Tl Kokosfett + 1 Zwiebel (zerhackt) +2 Knoblauchzehen  mitsamt dem Faschierten anbraten, dazu Karotten in Stückchen, Zucchini, Champignons, Schafskäse drüber  und  ein paar Gewürze nach Wahl.Fertig.

 

 

 

 

Low Carb Lasagne

ohne Teigblätter

Bechamelsoße - ev. mit Kokosmehl oder Dinkelmehl zubereiten 

Faschiertes in Tomatensauce vorbereiten

Statt  Teigblätter Zucchini und Karotten in Scheiben schneiden und kurz in Salz einlegen ( damit es nicht so wässrig wird)

Danach wie eine Lasagne Schicht für Schicht legen und oben drauf Mozarella und Käse

200 Grad - 40 min  im Backofen